AllgemeinLSCNACHWUCHSLSC E1 gewinnt Endspiel um die Meisterschaft

https://lsc-koeln.de/wp-content/uploads/2019/09/Foto-E1-1280x904.jpg

Longericher SC : TuS 82 Opladen 31:25 (13:10)

Am vergangenen Wochenende stieg das Endspiel um die E1 Kreismeisterschaft vor heimischer Kulisse zwischen dem LSC Köln und dem Tabellenersten TuS Opladen. Die Halle in Chorweiler war voll wie schon lange nicht mehr. Ca. 150 Zuschauer hatten sich aufgemacht, das Spitzenspiel der E1-Jugend mitzuerleben.

Die Stimmung war großartig und die Anspannung beider Teams deutlich zu spüren. Das Team des LSC spielte von der ersten Sekunde hochkonzentriert, machte kaum Fehler und begeisterte mit sehenswertem Offensivspiel. Zugleich gelang es der Abwehr um Luna die stärkste Offensive der Liga immer wieder zu unterbrechen und nicht ins Spiel kommen zu lassen. Bereits nach wenigen Minuten bauten die LSC Kids auf diese Weise den Vorsprung auf drei Tore aus, den sie bis zum Halbzeitpfiff hielten. Mit 13:10 ging es in die Pause.

Schon in den letzten Spielen deutete sich an, dass die LSC-Offensive wesentlich stärker wurde – es gelangen nicht nur einmal mehr als 30 Toren pro Spiel. Im Duell mit dem Tabellenführer machten Nick, Leo und Moritz dann den entscheidenden Unterschied. Nick zeigte sich als Spielgestalter und stärkster Torschütze mit 12 Toren. Leo erzielte insgesamt sieben Treffer und war Dreh- und Angelpunkt vieler Offensivaktionen am Kreis. Auch Moritz spielte stark auf und brachte fünf Bälle im Opladener Tor unter. Auch im Tor waren leichte Vorteile auf der Kölner Seite erkennbar – Levin und Max zeigten einige Male starke Paraden. Levi aus unserer E2, der kurzfristig für den kranken Jan einsprang, trug sich ebenfalls in die Torschützenliste ein. Der LSC spielte die Partie fokussiert zu Ende, gab zu keiner Zeit die Führung aus der Hand und erlaubte sich nur kurze Schwächephasen – am Ende gewann das Team von Martin und Mensur hochverdient mit 31:25.

Nach dem Schlusspfiff gab es tosenden Applaus und kein Halten mehr – denn auch wenn die LSC Kids auf dem Papier noch nicht Meister sind, war die Vorentscheidung mit diesem Sieg gefallen. Der erste Meistertitel in der Saison 2019/2020 für den Longericher SC ist zum Greifen nah – hierzu brauchen die E1 Kids noch mindestens einen Sieg aus den letzten beiden Spielen gegen die TSV Bayer Dormagen und den TuS Ehrenfeld und will sich die „Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen“.

Für den LSC spielten und trafen: Max, Levin, Louis, Lilly, Raphael, Nick, Nando, Leo, Levi, Luna, Moritz, Mats.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

previous
VORBERICHT: E1 Endspiel

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /home/sites/site100011840/web/wp-content/themes/oxigeno/views/prev_next.php on line 36
next
ALLE SPIELE IM KREIS KÖLN UND HVM ABGESAGT

MEET LSC

Wir sind der erfolgreichste und höchstspielendste Handballverein in Köln und bieten ein facettenreiches Angebot von Drittliga-Handball bis Freizeitturnen.

UNSERE GESCHÄFTSSTELLE

Geschäftsstelle Longericher SC
Im Gewerbegebiet Pesch 10 c-d
50767 Köln

Email: info@lsc-koeln.de