AllgemeinTOPSPIEL IN SCHALKSMÜHLE IN KLEINER BESETZUNG

https://lsc-koeln.de/wp-content/uploads/2021/11/51642255430_8815ae2e17_c.jpg

SGSH DRAGONS – LONGERICHER SC KÖLN

Samstag 29.01.22 19.30 Uhr

Sporthalle Ganztagsschule Halver, Mühlenstraße 2, 58553 Halver

 

LIVESTREAM

 

Ohne einige Stammkräfte reist der LSC am Samstag zum Topspiel ins Sauerland zur SGSH.

Leider hat die Omikron-Welle auch beim LSC erste Spuren hinterlassen. Entweder sind Spieler/Trainer direkt von Corona betroffen oder haben Erstkontakt zu Hause, wodurch erhöhte Vorsicht geboten ist und auf einen Einsatz der Spieler verzichtet wird, um Mitspieler und Gegner zu schützen. Co-Trainer Phiipp Krüger: „Wir habenin der Woche nur einmal trainiert, um weitere Ansteckungen zu verhindern. Dies und die zuvor verlorenen Spiele sorgen natürlich nicht für die allerbeste Laune bei uns. Aber wir bleiben unserem Credo treu, dass die Gesundheit an erster Stelle steht. So kann es auch mal vorkommen, dass ein symptomatischer Spieler zwar negativ getestet ist, wir aber auf ihn verzichten. Wir treten definitiv nicht in bester Besetzung an, können allerdings alle Positionen besetzen und werden unter dem Motto ‚Jetzt erst Recht‘ alles geben, auch für die Jungs, die in Quarantäne sitzen müsesn.“

Eine offizielle Absetzung des Spiels hätte es erst bei 6 positiven Spielern gegeben, die es beim LSC aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen glücklicherweise nicht gegeben hat. „Dennoch sind weitere Infektionen nicht ausgeschlossen und so richtig wohl ist uns nicht, am Samstag zu spielen. Aber Schalksmühle hat einer möglichen Verlegung nicht zugestimmt, so dass wir spielen werden und alles geben werden,“ so LSC-Vorstandsmitglied Jens Warncke, der am Samstag auf der Bank unterstützen wird.

Untestützung aus der LSC Reserve wird es nicht geben, weil auch hier einige Positive/Verdachtsfälle auftraten und deren Spiel in Derschlag abgesagt wurde.

Im Halver trifft der LSC auf eine Top-Mannschaft, die sehr gute Chancen besitzt, am Ende der Spielzeit unter den besten 2 zu landen. Die besten Torschützen sind die beiden Außenspieler Frenzel und Schetters, die auch über Tempogegenstöße viele Treffer erzielen und beide bei über 70 Feldtoren stehen. Dabei profitieren sie von Paraden des sehr guten Schlussmannes Vukas, der sicherlich zu den stärksten in der Liga gehört. Im Rückraum präsentiern sich sowohl Klasmann (RL) als auch Hecker (RR) als extrem wurfgewaltig.

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

MEET LSC

Wir sind der erfolgreichste und höchstspielendste Handballverein in Köln und bieten ein facettenreiches Angebot von Drittliga-Handball bis Freizeitturnen.

UNSERE GESCHÄFTSSTELLE

Geschäftsstelle Longericher SC
Im Gewerbegebiet Pesch 10 c-d
50767 Köln

Email: info@lsc-koeln.de