AllgemeinKNAPPE NIEDERLAGE GEGEN AURICH

https://lsc-koeln.de/wp-content/uploads/2022/04/52025871796_ea02430783_c.jpg
LONGERICHER SC KÖLN – OHV AURICH 29:31 (12:15)

 

Enttäuschte Gesichter beim LSC, der trotz der Niederlage mit viel Applaus verabschiedet wurde: nach großem Kampf unterlag man dem Gast aus Aurich mit 29:31.

Die Anfangsphase gehörte dem LSC, der nach 5 Minuten mit 5:3 in Führung ging. Die Auricher zeigten sich davon unbeeindruckt und nutzten die Longericher Fehlwürfe im mittleren Teil der ersten Hälfte, um in Front zu gehen. Zwar war kein Leistungsunterschied der beiden Mannschaften zu erkennen und es blieb bis zur Pause ein intensives Spiel auf Augenhöhe, dennoch musste sich der LSC mit einem 12:15 Rückstand zur Pause begnügen.

Der Start in Hälfte 2 begann mit 2 Fehlwürfen und 2 Fehlpässen auf LSC-Seite, Aurich nutzte die Schwächephase eiskalt aus und ging mit 12:19 in Führung. In einer Auszeit schüttelte sich der LSC kurz und pirschte sich mit einer starken kämpferischen Leistung Tor um Tor heran. Tatsächlich schaffte man noch einmal den Anschluss auf 22:24 und 23:25, dann erhielt Nico Pyszora eine zweifelhafte 2min-Strafe und Max Zimmermann wurde ein Tor zurückgepfiffen, da er sich zuvor kurzzeitig im Aus bewegt haben soll. Zwei Entscheidungen, die die Aufholjagd des LSC stoppten in einer Phase, in der man auch spielerisch zu überzeugen wusste. Die ausgebufften Auricher ließen sich trotz der Hektik aber nicht aus der Ruhe bringen, auch als der LSC in Minute 58 nochmals auf 2 Tore Rückstand verkürzen konnte (28:30).

Trainer Chris Stark: „Wir haben uns heute voll reingehangen und sind natürlich sauer, dass wir mit der Schwächephase nach der Pause den Gegner Aurich eingeladen haben, die Punkte zu gewinnen. Schade, dass wir den Bock trotz der guten Torwart-Leistung von Philipp in der zweiten Halbzeit nicht mehr umgestoßen haben. Am Freitag in Lemgo gilt es, unser Tempospiel wieder mehr durchzudrücken, das gelang uns heute nur streckenweise.“

Das Spiel am Freitag in Lemgo (19.30 Uhr) wird ohne Marian Dahlke stattfinden, der sich verngenen Woche eine Bänderverletzung zuzog und erst zur Sommervorbereitung zurückerwartet wird.

 

LINK STATISTIK LSC – AURICH

TOLLE FOTOSTRECKE VON THOMAS FOTOSTRECKE LSC – AURICH

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

MEET LSC

Wir sind der erfolgreichste und höchstspielendste Handballverein in Köln und bieten ein facettenreiches Angebot von Drittliga-Handball bis Freizeitturnen.

UNSERE GESCHÄFTSSTELLE

Geschäftsstelle Longericher SC
Im Gewerbegebiet Pesch 10 c-d
50767 Köln

Email: info@lsc-koeln.de