AllgemeinLSC GEWINNT BLITZTURNIER

https://lsc-koeln.de/wp-content/uploads/2022/08/52285051520_238a76bce3_c.jpg

Am heißen Samstagnachmittag setzte sich der LSC beim Blitzturnier in eigener Halle gegen Europokalteilnehmer HB Esch aus Luxemburg und den letztjährigen Ligakontrahenten aus Menden durch.

Beim ersten Spiel des Tages wurden die Longericher „auf die Folter gespannt“, man wartete lange auf die in einer Vollsperrug feststeckenden Mendener. So musste der Start des Turniers etwas nach hinten geschoben werden und das erste Spiel leicht verkürzt werden auf 2×20 Minuten. Der LSC, an diesem Tag ohne die verhinderten Pyszora und Zimmermann sowie ohne den verletzten Peters und angeschlagenen Ruch, gewann das Spiel 22:17 und begrüßte Valentin Inzenhofer im Tor zurück, der in beiden Spielen die erste Halbzeit im Tor stand.

Bei Spiel 2 kam es zum Aufeinandertreffen mit Luca Tomassini, der im vergangenen Dezember in sein Heimatland zurückgekehrt war und im Frühjahr mit HB Esch Meister wurde.

 

LSC – SG Menden Sauerland Wölfe 22:17 (2x20min)

Nolting 4, Dahlke 4, Gottlob 3, Schulz 3, Zerwas 2, Richter 2, Lincks 2, Rinke 2

LSC – HB Esch 23:15 (2×25 min)

Schulz 7, Quetting 3, Lincks 3, Gottlob 2, Rinke 2, Zerwas 1, Richter 1, Falkenreck 1, Thöne 1, Nolting 1, Kromberg 1

Das letzte Spiel des Tages gewann Esch mit 29:23 gegen Menden (2×25 min).

Bilder: Thomas Schmidt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

MEET LSC

Wir sind der erfolgreichste und höchstspielendste Handballverein in Köln und bieten ein facettenreiches Angebot von Drittliga-Handball bis Freizeitturnen.

UNSERE GESCHÄFTSSTELLE

Geschäftsstelle Longericher SC
Im Gewerbegebiet Pesch 10 c-d
50767 Köln

Email: info@lsc-koeln.de